Winterwelt

winter2016_5

Was haben wir alle auf den Winter gewartet, oder? Kurz vor Weihnachten waren wir noch im leichten Sommerjäckchen im Park und haben Lebkuchen-Eis gegessen und hatten bereits die Befürchtung, dass wir diesen Winter schneelos bleiben.
Als vor ein paar Tagen die ersten weiß gepuderten whatsapp-Bilder der Oma eintrafen, haben wir uns schon auf einen Besuch im Schwarzwald eingestellt. Unsere kühnsten Träume wurden übertroffen!!

winter2016_2

Es hat Schnee, soweit das Auge reicht! Zeitweise konnten wir kaum raus, weil das Schneegestöber zu stark war, um Schlitten zu fahren.
Das kleine Sommerkind war zunächst eher semi-begeistert von dem kalten Zeug (wie letztes Jahr), nachdem er dann aber den Schlitten erblickt hat gab es kein Halten mehr! Wir haben gleich mehrere Besuche am örtlichen Schlittenberg verbracht, den wir aufgrund der Kinderarmut in meinem Heimatdorf ganz für uns alleine hatten.

winter2016_7

Die Nähtante in mir war natürlich ganz besonders gespannt auf den ultimativen Härtetest unseres „Draußenkinds„. Bisher hat es einige Matschpfützen und Regenfälle erlebt, aber Schneeengel, Einseifen, im Schnee liegen und sitzen, und das ganze stundenlang, das ist nochmal eine ganz andere Hausnummer. Der Schnitt und das Material haben sich aber wacker geschlagen und den Test mit Bravour bestanden! Die verdeckten Arm-Bündchen haben verhindert, dass Schnee in Handschuhe und Ärmel rutscht, der innere Beinbeleg aus wasserabweisendem Stoff hat verhindert, dass sich der Anzug innen mit Feuchtigkeit vollsaugt. Einziges Manko: anfangs war der Halsausschnitt sehr weit, wenn die Kapuze nicht aufgesetzt war. Sie rutscht immer wieder vom Kopf und es schneit ins Genick (zugegeben fand ich die Reaktion des Maulwurfs sehr amüsant, aber man will ja nicht sadistisch sein ;)). Also haben wir kurzerhand den Schal über die Kapuze gezogen und so war auch dieses Problem gelöst.

Für den nächsten Winter halte ich mir auf jeden Fall direkt den Draußenkind-Schnitt von Lotte&Ludwig für einen Schneeanzug bereit. Er hat für uns absolut alle Anforderungen des Alltags erfüllt.

winter2016_8

Wer noch nähere Infos zu Schnitt und Material will, darf das gerne in den vergangenen Beiträgen nachlesen. Hier und hier.

In Kürze zeige ich euch das neueste Baby von Lotte&Ludwig, das ihr sicher schon in zahlreichen Variationen bei anderen Probenähern gesehen habt. Den BasicPulli!

 

*Dieser Beitrag enthält ein bisschen Werbung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s