Draußenkind 2.0

Heute zeige ich euch unser zweites Draußenkind.

Nach dem Apfelanzug kam ziemlich schnell der Gedanke an einen geeigneten Schnee-/Winter-/Matschanzug, für den der Schnitt von Lotte&Ludwig ja wie prädestiniert ist. Schon beim Regenfänger&Pfützenkönig war ich ganz begeistert von den Regenbekleidungsstoffen, die so weich und angenehm zu verarbeiten sind. Wie es der Zufall so will, hatte ich noch genau so viel, dass es für ein Draußenkind in Maulwurf-Größe reichte.

Ich schnitt also den Außenanzug zu, ebenso das Vliesfutter, und machte mir dann Gedanken über das Material des Innenanzugs. Dann, und das nenne ich jetzt mal Schicksal, fragte mich die liebe Natascha von naev…designt!, ob ich einen kuschelig weichen Micro-Fleece für sie probenähen würde. Bis auf den letzten cm habe ich auch diesen zugeschnitten und daraus unseren Schneeanzug genäht. Die Nähte des Außenanzugs sind wieder mit Nahtband versehen, damit das gute Stück auch nach langen Schlittennachmittagen noch dicht ist.

Und jetzt schnell ein paar Bilder (leider sind sie nicht ganz optimal, da irgendetwas mit meinem Objektiv nicht in Ordnung ist):

Die Materialien für dieses Draußenkind: 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s