Ein „Dream-Team“ für ruhige Nächte

zappelphilipp2_8

Jaja, ich weiß, das „Draußenkind“ ist gerade in aller Munde, und auch bei uns ist es die große Wichtelliebe, aber ich habe euch durch den ganzen Examensstress noch ganz andere Sachen vorenthalten. Deshalb, bevor ich euch mit Bildern unseres Walk-Overalls überflute, geht es heute um unsere Nächte…
Schlafen ist bei uns ja so eine Sache. Der Maulwurf hält davon recht wenig. Jetzt ist es nicht so, dass er nicht gerne im Bett wäre – er kuschelt nur viel lieber, erzählt einem Geschichten, spielt verstecken oder Trampolin, und und und. Wenn er schläft, wälzt er sich so viel herum, dass jede Decke nutzloses Accessoire wird. Da kam uns im letzten Jahr der „Zappelphilipp“, ein Schlafsackanzug von Lotte&Ludwig, genau richtig. Diesen ärmellosen Anzug habe ich aus Leinenstoffen genäht und mit kuscheligem Nicki gefüttert. Häufig wurde er Zappelphilipp auch tagsüber getragen, weil es sich damit auch ganz gemütlich spielen lässt. Alles war gut.

zappelphilipp2 zappelphilipp1

Tja, und dann? Dann wuchs das Kind. Immer, immer weiter. Durch seinen tiefen Schritt und die langen Bündchen wächst der Anzug ein ganzes Stück mit, aber irgendwann ist Schluss. Wir hatten zuletzt eher einen „Knickerbocker“-Schlafsackanzug. Und jetzt im Herbst war das nicht mehr ideal. Zähneknirschend stellte ich fest, dass ich bereits die größte Größe genäht hatte und grübelte, wie ich ihn wohl am besten vergrößern könnte… Wie so oft war die liebste Svenja mein Retter in der Not und hatte genau im richtigen Moment die Vergrößerung vom Zappelphilipp parat!
Unser Zappelphilipp 2.0 wurde farbenfroh und ein bisschen retro, aus weichem Jeans-Chambray und dem tollen festen Graziela-Eisenbahn-Stoff. Gefüttert mit einfacher Webware und Vlieseline, damit es im Herbst genau richtig ist, um nicht zu sehr zu schwitzen. Demnächst wird hier aber sicher noch eine kuschelige Winterversion entstehen aus tollen Stoffen von „Kleiner Fuchs Stoffe„, die vor kurzem einen online-Shop eröffnet haben und meinen finanziellen Ruin bedeuten werden 😉

zappelphilipp2_1 zappelphilipp2_2 zappelphilipp2_4

zappelphilipp2_5 Zappelphilipp2_6 Zappelphilipp2_7 zappelphilipp2_10 zappelphilipp2_11
Und weil man ja auch noch etwas passendes für untendrunter braucht, gab es auch noch eine Erweiterung für den Traumanzug, den Schlafanzug aus dem Hause Lotte&Ludwig. Auch dieser Schnitt hat es mir sehr angetan, weil er besonders schnell genäht ist und man dafür all die Stoffe nehmen kann, die einem unheimlich gerne gefallen (wie zum Beispiel diesen Sommer den bunten Wikingerstoff, den ich für naev…designt! probevernähen durfte), das Muster allerdings zu groß und aufgeregt für Alltagskleidung ist.
Für den Maulwurf ist daher wieder ein ganzer Schwung gemütliche Schlafkleidung entstanden, und auch ihr alle könnt jetzt eure Kinder bis Größe 116 damit ausstatten. 🙂 Da die beiden Schnitte so ein „Dream Team“ sind, könnt ihr sie als Kombi-ebook kaufen, aber natürlich sind „Zappelphilipp“ und „Traumanzug“ auch einzeln erhältlich.

traumanzug2_1 traumanzug2_2 traumanzug2_3 traumanzug2_4 traumanzug2_5 traumanzug2_6

Svenja, ich bin SO glücklich, dass ich immer deine fantastischen Schnitte testen darf! Der Name Lotte&Ludwig steht für mich für 100% durchdachte, super erklärte und ausgefallene Schnitte, die in Passform und Stil genau zu uns passen! Hoffentlich ist dein Kopf noch voller toller Ideen, dass die Nähmaschine hier immer Futter hat 😉

PS: und weil das gerade zum Thema passt, erzähle ich euch noch eben, welche unsere Top-Einschlafgeschichten sind, die ich bei unseren nächtlichen Spaziergängen mit der emei-Trage runterbete (genau diese beiden kann ich auswendig, weil der Maulwurf sie vergöttert!!):

1) „Wie kleine Tiere schlafen gehen“ von Ann-Kristin Brügge (Oetinger Verlag), ein ganz süßes Buch mit wunderschönen Reimen (ich hasse fast nichts mehr als schlecht gereimte Kinderbücher, und bin immer wieder fassungslos, was so alles veröffentlicht wird)
2) „Das Zebra hat Streifen, Flecken hat die Kuh“ von Stefanie Reich (Arena Verlag), auch herrlich lustige Reime mit richtig guten Enjambements (yeah!) und tolle, farbenfrohe Zeichnungen! Leider kann das Nachfolgebuch der Autorin bei weitem nicht an dieses heranreichen.

Soweit, so gut. Gute Nacht und süße Träume!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s