Ludwig Lässig

Heute möchte ich euch zeigen, was in den letzten zwei Wochen heimlich im Nähstübchen entstanden ist. Ich durfte wieder für die fleißige Svenja von „Lotte & Ludwig“ probenähen. Nach dem Volltreffer mit dem Wind- und Wetterparka (mit Jacken sind wir jetzt wirklich erst einmal ausgestattet) hat sie den nächsten tollen Schnitt ausgearbeitet.

Dieses Mal ist es die Hose „Ludwig Lässig“ – eine super gemütliche Chino-Hose mit schicker schräger Knopfleiste. Nachdem ich den Schnitt erst einmal genäht hatte, ging es wie im Flug und ohne Anleitung. In meinem Kopf entstanden immer weitere Kombinationen und ich bin noch lange nicht fertig. Mit Rücksicht auf die Kapazitäten unseres Kleiderschranks habe ich die Ideen jetzt aber erst einmal auf Eis gelegt und warte auf die nächste Kleidergröße 😉

Man kann eine kurze oder lange Hose nähen. Mit Bündchen oder ohne. Mit aufknöpfbarem Schritt oder durchgehendem Gummibund.

Wir haben die Hosen schon auf Herz und Nieren getestet. Sie scheinen unheimlich bequem zu sein (zumindest will der Maulwurf die Hosen gar nicht mehr ausziehen), sie macht auf dem Spielplatz alles mit – es wurde mit Ludwig geklettert, gerutscht, geschaukelt, Steinchen gesammelt (dank großer Hosentaschen), gerannt und lässig auf der Wiese gechillt. Trotzdem sieht sie nicht nach Jogginghose aus, wie es bei mancher Pumphose schnell passiert. Je nach Stoffwahl hat man eine ziemlich coole Hose oder etwas schickes – auf jeden Fall ist „Ludwig Lässig“ ein Hingucker, auf den wir immer direkt angesprochen wurden!

Und hier kommt die Parade unserer sechs „Ludwig Lässig“ Hosen. Sie waren so schnell genäht, dass wir noch nicht einmal von allen Hosen schöne Tragebilder machen konnten. Bei Gelegenheit bekommt ihr die auch noch zu sehen.

1) Eine Chino mit Bündchen und aufknöpfbarem Schritt aus leichtem Jeansstoff vom Stoffmarkt und den tollen neuen „by Graziela“ Äpfeln.

DSC_4794 DSC_4799 DSC_4802 DSC_4808 DSC_4809 DSC_4811 DSC_4813 DSC_4831 DSC_4844 DSC_4852 DSC_4869

2) Wieder eine Chino mit Beinbündchen und aufknöpfbarem Schritt aus Jeans vom Stoffmarkt, Bündchen vom Pumuckl-Stoffversand und einem Reststück Webware.

DSC_4883 DSC_4896 DSC_4899 DSC_4900 DSC_4906 DSC_4907 DSC_4908

3) Eine kurze Chino mit kurzem Beinbündchen und aufknöpfbarem Schritt aus dem Geo-Bear Sweat von Andrea Lauren.

DSC_4929 DSC_4932 DSC_4933DSC_5014

4) Noch eine kurze Chino mit Beinumschlag und aufknöpfbarem Schritt aus Anzugstoff vom Stoffmarkt.

DSC_4967 DSC_4970 DSC_4973 DSC_4977 DSC_4981 DSC_4990

5) Das Teststück aus einem Stoffmarktschnäppchen und einem Reststück Webware (trotz einigen kleinen Fehlern die Lieblingsversion des Maulwurfs)

DSC_5006

6) Eine lange Chino mit Beinaufschlägen und aufknöpfbarem Schritt aus Jeans vom Stoffmarkt und einem Reststück Webware.

DSC_5019

Und hier noch einmal alle Neuzugänge im Kleiderschrank:

DSC_5023 DSC_5025

Advertisements

3 Gedanken zu “Ludwig Lässig

  1. Wahnsinn! Ich muss mir den Schnitt gleich zulegen und schauen, was mein Stoffschrank und/oder Geldbeutel so hergeben 🙂 Sehr sehr toll geworden. Die kurze Version aus Anzugstoff gefällt mir am Besten, nein eigentlich gefallen mir alle am Besten 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s